Willkommen in unserer Gemeinde

40 Jahre Priesterjubiläum und ein Abschied

Unsere Pfarrer Günter Hardt und Alois Nagelschmitt haben mit einem Festhochamt am Sonntag, den 10.Juli ihr 40-jähriges Priesterjubiläum gefeiert. Mehr als die Hälfte dieser Zeit haben sie in unseren Gemeinden gewirkt. Dafür gebührt Ihnen unser Dank. Mit dem Jubiläum endet allerdings auch ihre aktive Zeit als Priester: sie treten nun den wohlverdienten Ruhestand an. In einer gut gefüllten Kirche mit Musik des AWC unter der Leitung unseres Kantors Herrn Jungert, mit viel Weihrauch und mit Gästen aus Kirche und Politik haben wir gefeiert. Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit der Vertreter unserer Schwesetrgemeinde St. Matthias und der Superintendentin Frau Peekhaus. Frau Dr. Maus, langjährige Weggefärtin unserer Pfarrer, hielt eine beeindruckende Betrachtung zu den Bibellesungen. Nach dem Gottesdienst hatte der Pfarrgemeinderat zu einem kleinen Umtrunk und lockeren Gespräch vor der Kirche eingeladen, was von vielen Gästen auch ausgiebig wahrgenommen wurde.

Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir unseren beiden Pfarrern alles Gute und Gottes Segen. Wir freuen uns, dass sie in den nächsten Wochen während der Abwesenheit unseres Gemindepfarrers Hans-Jürgen Eck noch die eine oder andere Messe feiern werden.


Der aktuelle Pfarrbrief ist da!

Der aktuelle Pfarrbrief für die Pfarrei St. Willigis Nahe-Glan-Soon steht ► zum Download bereit.

Den Gottesdienstplan für den aktuellen Monat finden Sie übrigens hier ► im Überblick.


Die Kolping Familie unserer Gemeinde

Newsletter der Kolpingfamilie Mai 2022

Vielen in unserer Gemeinde ist vielleicht gar nicht bekannt, dass wir in Staudernheim seit vielen Jahren eine lebendige Kolpigfamilie haben. Kolping fördert die Begegnung, den Austausch und die Solidarität, gemeinsames Handeln und die Überwindung der Grenzen zwischen den Generationen durch Musik, Theater, Tanz und Sport. Generationenübergreifenden Projekten kommt dabei im Kolpingwerk eine besondere Bedeutung zu. Das Kolpingwerk Deutschland beteiligt sich aktiv an der Gestaltung von Gesellschaft, Staat und Kirche. Interessierten stellen wir hier den aktuellen Newsletter zum Download bereit.


Informationen zu Corona

Aktuelle Informationen zur Corona-Regelung der Diözese Trier finden Sie auf der ►Website des Bistums.


Das institutionelle Schutzkonzept im Dekanat Bad Kreuznach

Logo "Prävention im Bistum Trier"

Das Bistum Trier entwickelt ein Schutzkonzept, um Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsene in unserer Pfarrei eine sichere Zukunft zu gewährleisten. Daran können und sollen sich auch Vertreter von kirchlichen Gruppen und Gremien beteiligen. Geben Sie uns Ihr Feedback. Sie finden den Entwurf unseres Schutzkonzeptes und weitere Informationen auf der Website unseres Dekanats.